DorfBibliothek von a bis z

Die Bibliothek im Schulhaus Grossbühl

Wir feiern 20 Jahre Dorfbibliothek!

Mit ihren weissen Metallgestellen und roten Holzakzenten strahlt sie eine fröhliche, aber dennoch ruhige und entspannte Atmosphäre aus. Durch die grossen Dachgiebelfenster hat man eine herrliche Sicht auf unserer Kirche und das Dorf.

Jeder kann etwas zu seinem Geschmack finden, sei es in der Roman-/, Krimi- und Thriller-Abteilung oder bei den Biografien und Schweizer Autoren. Für die kleinen Leser gibt es neue Bilderbücher sowie Lesebücher und etwas ernstere Literatur für Jugendliche. DVDs sind auch vorhanden.

Neuigkeiten

Ein basler Buschauffeur: täglich fährt er durch die Rheinstadt und erzählt in seinen Geschichten über seine Erlebnisse im Alltagsverkehr mit dem Bus.

Als kräftiger Mann, als geübter Schwimmer und als echter Gentleman ist er guten Mutes und hält sich mühelos über Wasser in der Gewissheit, er werde gerettet.

In einer selbst entworfenen Uniform, mit Witz und Charme vergnüglich unterhaltend, betreute sie die Flugpassagiere auf den Flügen von Zürich nach Berlin

Die Vorstandsmitglieder leisten jeden Samstag ehrenamtlich den Bibliotheksdienst.

Die Dorfbibliothek wird von der Gemeinde Rodersdorf unterstüzt.


Für ältere Personen gibt es einen Treppenlift vom EG bis zum Dachgeschoss.

Öffnungszeiten

Samstag

10.00 bis 12.00 Uhr

Genaue Öffungstage unter

Bibliothekstage!